Geotechnik Dunkel > Produkte > Kleinbohrgeräte

Kleinbohrgeräte

 Zur leichteren Einordnung haben wir unsere selbstfahrenden Kleinbohrgeräte in zwei Geräteklassen unterteilt:

 

Sondierraupen

Sondierraupen

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgeräte

 

Sondierraupen

Mit diesen Geräten führen Sie leichte bis überschwere Rammsondierungen nach DIN 22476 (DPL, DPM, DPH, DPS-H) aus. Zudem bewerkstelligen Sie Rammkernsondierungen bis 80mm, die stets mit dem Fallgewicht und je nach Motor- & Hydraulikleistung auch mit einem hand- oder mastgeführten Hydraulikhammer möglich sind.

 

Multifunktionsgeräte 

Multifunktionsgeräte basieren auf einer leistungsstarken selbstfahrenden Trägereinheit und einem verstärktem Mast-System zur Aufnahme verschiedener Werkzeuge. Je nach gewählter Ausstattung können Sie so Rammsondierungen nach DIN 22746 oder AFNOR, Rammkernbohrungen mit Fallgewicht oder Hydraulikhammer am Mast sowie Diamantkernbohrungen ebenso effizient ausführen, wie Drehbohrungen mit der Trockenschnecke. Auch der Betrieb von Inlochhämmern ist möglich. 

 

Auch für Sie verpflichtend: Die Outdoor-Richtlinie der EU

CE - Schallpegel Kennzeichnung

Die EU-Lärmrichtlinie 2000/14/EG (auch bekannt als „Outdoor"-Richtlinie) regelt seit 2002 verbindlich für alle EU-Staaten, welche Geräuschemissionen zulässig sind und wie deren Kennzeichnung für im Freien verwendete Geräte und Maschinen zu erfolgen hat.

 

Den Betreibern, deren Geräte oder Maschinen nicht über die vorausgesetzte Zertifizierung und Kennzeichnung verfügen, droht bei autorisierter Überprüfung die sofortige Stilllegung. Kontrollorgane, die entsprechende Stichproben über die CE-Konformität durchführen, sind z.B. Ordnungsämter, oder Werkschutzbeauftragte in Industrieanlagen.

 

Sondierraupen, Rammsondiergeräte und Hydraulikaggregate fallen unter die Bestimmungen der Lärmrichtlinie und unterliegen so der strikten Geräuschemissions-Kennzeichnungspflicht. Alle Maschinen und Geräte von Geotechnik Dunkel, wie auch von Geotool, verfügen über die vorgeschriebene 2000/14/EG-Zertifizierung und Kennzeichnung. Diese Geräte geben Ihnen so die notwendige Sicherheit, eine CE-konforme Ausrüstung für die Auftragsabwicklung vorzuhalten. Dies schützt Sie vor unangenehmen und kostenerheblichen Überraschungen!

 

Übrigens: Die Überprüfung und Zertifizierung erfolgt ausschließlich durch von der EU autorisierte („benannte“) Stellen. Unser Zertifizierungspartner ist die TÜV Süd Industrie Service GmbH (benannte Stelle Nr. 0036) .