Geotechnik Dunkel > Produkte > Bohrhämmer > Benzinhämmer

Wacker Benzinhammer BH 23

Wacker Benzinhammer BH23
Wacker BH 23

 

 

Unabhängig von Druckluft oder Strom bestehen für diesen Benzinhammer vielseitige Verwendungsmöglichkeiten.

 

So wird der BH 23 für das Eintreiben von Rammkernsonden im Bereich Altlastenerkundung ebenso eingesetzt wie für Auf- und Abbrucharbeiten im Straßen- und Tiefbau.

 

 

 

Merkmale und Vorteile

  • Antrieb über bewährten, leistungsstarken und emissionsarmen WACKER- Zweitakt-Benzinmotor WM 80
  • Problemloser Start durch Fliehkraftkupplung und leicht zu bedienenden Vergaser. Die aus schlagfestem Kunststoff bestehende Schutzhaube reduziert sowohl die Wärmeabstrahlung des Motors, als auch die Lärmausstrahlung.
  • Schutz des Bedienungsmannes, wenn z. B. elektrische Leitungen versehentlich berührt werden.
  • Durch die optimale Vibrationsdämpfung der Bedienungshandgriffe ist das Gerät auch für länger dauernde Einsätze geeignet.
  • Zentralschmierung - einfaches Schmieren auf am Einsatzort mit einer kleinen Fettpresse genügt.
  • Integrierter, großräumiger Treibstofftank, der für längere Arbeitseinsätze ausgelegt ist.
  • Geringer Treibstoffverbrauch, daher wirtschaftlich im Einsatz.

Technische Daten

  

Länge x Breite x Höhe 790 x 450 x 333 mm
Gewicht ohne Werkzeug     23 kg
Einsteckende Ø 27 x 80 mm
Schlagzahl 1.300 Schläge / min
Einzelschlagarbeit 55 Joule
Antriebsmotor Luftgekühlter Zweitakt-Benzinmotor
Motorhersteller WACKER (Modell WM 80)
Hubraum 80 qcm

Max. Leistung

bei Drehzahl

2,3 kW

4.400 U/min

Betriebsleistung

bei Drehzahl

2,0 kW
4.250 U/ min

Kraftstofftyp Benzin-Ölgemisch 50 : 1
Kraftstoffverbrauch 1,2 l/h
Tankinhalt 1,8 l